Impressum
Das Hassler-Consort bei der Aufführung der „Modi musici“ in Schloss Wolfegg."
>> Vergrößerung
Das Hassler-Consort ist ein professionelles, international besetztes Ensemble
für Alte Musik auf Originalinstrumenten. Es wurde 1992 von Franz Raml für die vokale und instrumentale Musik der späten Renaissance und des Barock gegründet.

Einen Programmschwerpunkt bilden neben Werken von Monteverdi, Bach und Händel Wiederentdeckungen des 16.-18. Jahrhunderts aus dem süddeutsch-österreichischen Raum. Zahlreiche CD- und Rundfunkaufnahmen dokumen-
tieren die Arbeit des Hassler-Consorts.

Das Hassler-Consort tritt regelmäßig in der Klosterkirche Rot a.d. Rot und in
Ulm auf. Es wurde seit seiner Gründung zu Konzerten, Rundfunk- und Fernseh-
aufnahmen bei vielen internationalen Festivals und Konzertreihen eingeladen:

• Internationale Bach-Akademie und Europäisches Musikfest Stuttgart
• Klosterkonzerte Maulbronn
• Klosterkonzerte Ottobeuren
• Tage Alter Musik Herne
• WDR Nachtkonzerte
• Barockfest Münster
• Festival Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd
• Schwäbische Kulturtage Kloster Roggenburg
• Klosterkonzerte Ochsenhausen
• Lasso-Renaissance München
• Internationales Orgelfest Stift Zwettl
• MDR-Musiksommer Dresden
• Barockfest Melk (ORF)
• Internationale Orgelwoche Nürnberg (BR)
• Festival Europa Mitte (Tschechischer Rundfunk)
• Sommerspiele Jagdschloss Kranichstein (Rheingaufestival)
• Bodenseefestival
• Ludwigsburger Schlossfestspiele.

Nach oben


|   Home   |   Franz Raml   |   Ensembles   |   Konzerte   |   Discographie / Hörbeispiele   |   Videoclips   |   Galerie   |   Kontakt   |